Neues Messsystem für die Bestimmung von Eigenfrequenzen und Erschütterungen

Um neuen und hochpräzisen Anforderungen bei der Bestimmung von Eigenfrequenzen, Frequenzänderungen von Strukturen oder Erschütterungsmessungen auch in der Zukunft gerecht werden zu können hat die arge mon-tec umfangreich in neue Mess- systeme investiert.

Abb. AcTiMon-System für Frequenz- und Erschütterungsmessung

Ab sofort steht für dynamische Frequenz-, Beschleunigungs- und Neigungsmessungen ein hochpräzises AcTiMon-System auf MEMS-Basis zur Verfügung. International wird das AcTiMon-System unter anderem im Burj Khalifa Tower (Dubai) und an der Lake Champlain Bridge mit 665m Länge eingesetzt.

Das von uns beschaffte System wurde auf komplexe Messaufgaben, wie z.B. Brücken und Hochhäuser ausgelegt. Aufgrund der sehr hohen Empfindlichkeit des Systems können nun auch sichere Aussagen bei nur ambient angeregten Systemen getroffen werden.

Umfangreiche Tests durch die arge mon-tec haben die Tauglichkeit des Systems unter verschiedenen Umgebungsbedingungen und Anwendungsfällen bestätigt. Insbesondere wurden auch die Anwendungsmöglichkeiten bei der Eigenfrequenzermittlung von Gebäuden hinsichtlich der ingenieurtechnischen Bewertung der Erdbebensicherheit als besonders effektiv bewertet. Die Umsetzung der ersten Projekte ist bereits durch unsere Partner beauftragt. Wir werden hier in Kürze über die ersten Ergebnisse mit diesem neuen System berichten.