arge mon-tec

Die arge mon-tec ist ein auf Bauwerkdiagnose, Bewehrungsermittlung und strukturelles Monitoring von Ingenieurbauwerken, Hochbauten und Versorgungseinrichtungen spezialisierte Arbeitsgemeinschaft. Hinter der arge mon-tec steht zuvorderst der Gedanke, über das Angebot eines unabhängigen Consultings mit unserem spezialisierten Netzwerk wirtschaftliche Lösungen für die Überwachung von Gebäuden und zivilen Ingenieurbauwerken zur maximalen Risikominimierung zu finden.

Zur Erfassung eines Status Quo und von Veränderungen an statischen Strukturen während der Durchführung von Baumaßnahmen wurde der Einsatz von Technologien erforderlich, die es erlauben, diese Zustände und deren Änderung permanent und präzise in jeglicher Hinsicht zu erfassen. Bisherige Technologien erlauben in der Regel nur Momentaufnahmen des Zustands eines Bauwerks. Veränderungen, insbesondere solche, die durch dynamische Prozesse wie Schwingungen, Wind oder Laständerungen im laufenden Betrieb verursacht werden, konnten bisher nur mangelhaft oder gar nicht erfasst werden.

Als Konsequenz dieser Erkenntnis wurde die arge mon-tec gegründet. Diese besteht aus den verschiedenen spezialisierten Ingenieurbüros. Initiert wurde die arge von einem Büro für angewandte Geowissenschaften, der Dr. Donié Geo-Consult GmbH und der gb&t Gebäudebestand & Technik GmbH, die im Bereich der Bauwerksdiagnose aktiv ist. Beteiligt ist darüber hinaus ein großes assoziiertes Netzwerk internationaler Spezialisten aller am Bau beteiligten Sparten.